Backe, backe...Ciabatta

Ich habe zur Zeit eine sehr stark ausgeprägte Brotphase  und weil ich wissen wollte, ob ich auch etwas gebackenes und essbares hinbekommen kann, habe ich mir mal die Backmischung der Firma Diamant zur Brust genommen. Von Diamant kannte ich bisher nur die Zauberpulverchen zur Eiszubereitung. 
Im Grunde ging es ganz einfach: Ich musste nur etwas warmes Wasser zur Backmischung geben, durchkneten, etwas ruhen lassen und in zwei lange Brotschlangen formen. Alles total easy.
Auf der Rückseite der Packung steht alles ganz leicht verständlich beschrieben. Beim Aufschneiden des Brotes war eine schöne, gleichmäßige Luftbläschen- Verteilung ersichtlich. Das Brot schmeckt sehr, sehr lecker und tatsächlich mit purer Butter oder auch luftgetrockneten Schinken am besten.

1 Kommentar: