„Lass dein Haar herunter!“



Ich habe bisher immer nur die Pferdemarkkur von SWISS O PAR benutzt, wenn eine Aufbaukur notwendig war. Es war eine angenehme und fruchtige Erfahrung für meine Haarmähne, wie gut auch diese Haarkur, der gleichnamigen Firma, in der Sorte Kiwi, sich im Haar verteilen ließ, seine pflegende Wirkung entfachte und zudem unglaublich gut duftete. „Sag mal, hast du was mit deinen Haaren gemacht? Die sehen anders aus.“
Meine Empfehlung: Um den Kur- Effekt zu verstärken, habe ich mir während der Einwirkzeit einen Haarbeutel übergezogen.

1 Kommentar:

  1. Ich kaufe mir regelmäßig die Haarkuren von Swiss O-Par, weil ich die
    Sorten und auch die Verpackung immer so niedlich finde. :D
    Auch das Ergebnis überzeugt mich jedes mal, da meine Haare
    immer sehr weich und geschmeidig werden. :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen