Promodoro



Das ist italienisch und bedeutet Tomate. In Österreich werden Tomaten als Paradeiser bezeichnet. Egal, wie Ihr dieses sonnengereifte Früchtchen nennen wollt- es schmeckt einfach herrlich. Die Antipasti der Firma Perla sind richtig lecker gewürzt und von sehr guter Qualität. An dieser grandiosen Antipasti erinnern sich Eure Gäste noch lange Zeit danach. Mit dieser Art Tomaten kann richtig viel gezaubert werden in der Küche. Sie schmecken sehr gut auf einem frischen Butterbrötchen.
Eine zweite Variante wäre folgende: 6 Antipasti- Tomatenhälften der Firma Perla klein schneiden. In Stück Butter (250 Gramm) bei Zimmertemperatur weich werden lassen und in ein Gefäß geben. Eine halbe Tube Tomatenmark beifügen. Die gestückelten Tomaten dazu, sowie Chilisalz. Gründliches Vermengen, bis die ganze Butter gleichmäßig rote Farbe hat. Auf Crackern oder als normaler Brotaufstrich der absolute Genuss.
Perla Antipasti Tomaten schmecken auch kleingeschnitten im Brot. So bekommt eine völlig normale Backware das fruchtig, italienische Flair.
In Streifen geschnitten als Suppeneinlage auch sehr empfehlenswert.
Ihr seht, die Möglichkeiten sind vielfältig. Probiert es selbst!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen