Montagsblues

Man liest oft auf anderen Blogs, dass viele genau so leiden wie ich...
wir mögen den Montag nicht!!!
Wir schlafen schlecht die Nacht davor und irgendwie fehlt der Antrieb...
aber schon die Bangels sangen "Manic Monday", dem stressigen Montag! 
Zur Feier des Tages > da morgen kein Montag sondern ein zweiter Sonntag ist ;)
hier ein paar Tipps um gut durch die folgenden Montage zu kommen:

- sich einen Lichtwecker kaufen: der erhellt 30 Minuten vor
dem eigentlichen Klingeln sanft und langsam das Schlafzimmer
und vermittelt somit Wohlfühlstimmung als nerviges Tutten

- den Abend vorher alles zurechtlegen: ich z.B. überleg mir schon was
 ich anziehen will + passenden Schmuck, Schuhe und Frisur, so steh ich Montagmorgens 
nicht gestresst vor dem Kleiderschrank

- eine to-do-Liste schreiben: ich hab hier eine hängen, mit dem was
aktuell zu erledigen ist sowie Langzeitprojekte, 
das erfüllt einen mit Stolz Erledigtes abhaken zu können ;)

- wenig Alkohol und Kaffee am Sonntag trinken:
man schläft einfach besser!

- Plan für Montag aufsetzen: was steht an und wann kann ich
ein Päuschen machen?! ;) sich nach der ganzen Pflichterfüllung
was schönes vornehmen, hilft durchzuhalten!

Hier ein Blick aus meinem Bürofenster
( in der Spätschichtwoche, gegen 20 Uhr momentan )


man sieht das Hotel und die Stadthalle...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen