Tag der offenen Tür im Druckzentrum der Freien Prese

Wer nach der Museumsnacht
 noch nicht genug gesehen hat:

Am Sonntag von 10 - 18 Uhr könnt Ihr Euch ansehn, wie eine Zeitung entsteht...
wie man den folgenden Fotos entnehmen kann, war ich da schon ;)
( die Fotos stellen eine kleine Auswahl dar, was es zu sehen gibt
+ festes Schuhwerk ist zu empfehlen! )

das "kleine" Papierlager

unentliche Werkshalle...die komischen Bänder da oben 
transportieren die Zeitungen

die Druckmaschinen auf 2 Etage


da kommen dann die Zeitungen raus ;)

für die Zeitung vorbereitetes Papier wartet auf seinen Einsatz!

Alles ist groß, ein bissl laut und sehr weitläufig.
60.000 Zeitungen können in der Stunde gedruckt werden.
Sechsmal in der Woche werden 19 Lokalausgaben der Freien Presse hergestellt.
Abends versteht sich, denn vorher müssen die Redakteure Ihre Artikel gschrieben
und die Fotografen die Bilder des Tages gemacht haben.
Toll fand ich, das man selbst das ansehen durfte!
Zudem gibt es Musik, Spiel und Basteln.

Druckzentrum der Freien Presse
>> Winkelhoferstraße 20 in Chemnitz
Eintritt frei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen