Museumsnacht 2015 in Chemnitz

Morgen ist es wieder soweit: zwischen 18 und 1 Uhr findet 
die Chemnitzer Museumsnacht statt!
34 Museen, Galerien und Einrichtungen laden ein!


Wie man sieht, ist Vorbereitung alles ;)
So viele Teilnehmer hatten wir noch nie, ich bin gespannt!

Hier ein paar Stellen, die ich dieses Jahr auslasse aber natürlich
schon in den Jahren davor besucht habe:
( hab mir schon überlegt, bei den Vorbereitungen zu dem Post 
Euch meine Heimatstadt mit zukünftigen Beiträgen näher zu bringen )

Villa Esche in Chemnitz

Villa Esche
( hab ich mir schon angeschaut, leider mehr erwartet als es gab )


Burg Rabenstein
( eine der kleinsten Burgen die es gibt, tolle Aussicht )

File:Chemnitz Schlossbergmuseum und Schlosskirche.JPG

Schlossbergmuseum
( hier müsst ihr Zeit mitbringen, es gibt viel zu sehn, tolle Aussicht und leckeres Essen )



Roter Turm
( ehemaliger Wachturm der Stadtmauer, dürfen nur immer 12 Personen rein, 
sehr eng, innen eine "Ausstellung" von mittelalterlichen Folterwerkzeugen )

industriemuseum

Industriemuseum Chemnitz
( derzeit wird eine neue Dauerausstellung installiert, deswegen dieses 
Jahr nicht interessant für mich )


Wasserschloß Klaffenbach
( dieses Jahr als Thema " ein authentischer Tatort" )


St. Petrikirche ( rechts im Bild )
> da war ich einfach schon zu oft ;)

Autoausstellung in der "ehemaligen" Flak-Kaserne
( das sind nur meine Lieblingsautos, gibt noch mehr zu sehn ):

Dann hoff ich mal, das es nicht ( wie eigentlich schon Tradition ) aus
Eimern anfängt zu regnen...

Wer sich auch den Abend so rumbringen will >
die Tickets gibt`s an allen Veranstaltungsorten für 8 Euro, 
ermäßigt für 3 Euro
>> KEIN raus geschmissenes Geld, versprochen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen